Logo von Anette Gohlke, Brücke und Kreis, Mediatorin, Kommunikationstrainerin

Eine gute Teamentwicklung fördert bessere und nachhaltige Arbeitsergebnisse.

Zwischenmenschliche Spannungen gefährden immer die kooperative Zusammenarbeit und kosten Zeit, Effizienz und Geld!

Welche Wirkung hat eine erfolgreiche Teamentwicklung?

 

 

  • kooperative Zusammenarbeit
     

  • hohe Motivation des gesamten Teams
     

  • hohe Effizienz 
     

  • geringer Krankenstand
     

  • stabile Kalkulationsmöglichkeiten


 

Wann ist eine Maßnahme zur Teamentwicklung sinnvoll?

  • Sie wollen, dass die gesamte Energie ihrer Mitarbeiter in den Arbeitsprozess investiert wird
     

  • Ihr Team arbeitet lange in der aktuellen Zusammensetzung und seit einiger Zeit  beobachten Sie Misstöne, Unklarheiten oder sogar offene Konflikte 
     

  • Sie haben eine neue Abteilung ins Leben gerufen oder verantwortlich übernommen 
     

  • Ihr Team arbeitet intern kooperativ, in Zusammenarbeit mit weiteren Teams gestaltet sich die Abstimmung aber immer wieder ineffizient und langwierig 
     

  • Sie beobachten eine hohe Fluktuation in einem Ihrer Teams

 

 

Was ist Teamentwicklung und wie wirkt sie auf ein Team?
 

  • Gemeinsam mit allen Beteiligten wird der aktuelle Status Quo des Teams erarbeitet. Aktuelle Aufgabenstellung und -verteilung, welche Kenntnisse bestehen über die Verbindungen und Abhängigkeiten zu anderen Unternehmensteilen und/oder Externen, etc.
     

  • Die MitarbeiterInnen werden dadurch in den Entwicklungsprozess von Beginn an eingebunden. Ihre eigenen Ansichten über die Arbeitsabläufe, Kooperationen und Ergebnisse sind Grundlage für einen erfolgreichen Veränderungsprozess. Dadurch entwickelt sich ein tieferes Verständnis für die Aufgaben der anderen Teammitglieder und der eigenen Rolle im Team.
     

  • Die MitarbeiterInnen beteiligen sich aktiv an der Gestaltung der künftigen Arbeitsumgebung. Dadurch identifizieren sie sich stärker mit den Veränderungen, übernehmen Verantwortung und werden so zu den Garanten der Umsetzung.

Anette Gohlke

Mediatorin | Kommunikationstrainerin

Grafenwerthstr. 7 | 50937 Köln

Mobil: +49 (0)172  838 50 61

kontakt@anettegohlke.de

www.anettegohlke.de

Mein Referentenprofil

Download

AG-_-Referetenprofil_09.19.jpg

Mitglied 

im Bundesverband Mediation

www.bmev.de

im Fachverband Gewaltfreie Kommunikation

www.fachverband-gfk.org